Agenda Kirchentermine

… meinem Leben auf der Spur …Methoden des biografischen Erzählens

Datum: 24.03.21
Zeit: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Kategorie: Alter
Beschreibung:

… meinem Leben auf der Spur … "Methoden des biografischen Erzählens​"
Biografiearbeit und lebensgeschichtliches Erzählen. Würdigen von individuellen Lebensgeschichten.

Anmeldung

Am Kursnachmittag widmen wir uns den Methoden des biografische Erzählens im Erzählcafé und im Dialog und deren Anwendung im konkreten Arbeitsumfeld

Alle Menschen und ganz besonders alte Menschen bergen einen reichhaltigen Schatz an Lebensgeschichten. Als Mitarbeitende in verschiedenen insitutionellen Kontexten können wir dazu beitragen, diesen Bedeutung zu verleihen und das gelebte Leben der Menschen zu würdigen. An zwei Kursnachmittagen erkunden wir, welche Möglichkeiten des Erzählens und Zuhörens es gibt. Wie erlebe ich meine eigene Biografie? Welche Lebensübergänge und Wendepunkte prägen mich? Wie können wir den Erfahrungen der andern Menschen mehr Gehör verschaffen? Was möchten wir von ihnen wissen? Welche Formen von Erzählen und Zuhören will ich in meine Arbeit einbauen? Wie leiten wir Erzählcafés und wie leite ich einen biografischen Dialog? Was kann biografisches Erzählen bewirken?

Referentin und Auskunft: Heidi Minder Jost, Fachbeauftragte Alter, Psychologin und Sozialarbeiterin lic. phil I.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen, die Biografiearbeit vermehrt
in ihren Arbeitsalltag einbauen wollen oder ein Projekt in diese Richtung planen. Insbesondere auch an Mitarbeitenden, die schwerpunktmässig in der Arbeit mit älteren und alten Menschen unterwegs sind oder das biografische Erzählen als Generationenprojekt prüfen wollen

Hinweis: Kurs vom 27. Januar 2021: … meinem Leben auf der Spur …Persönliche Biografiearbeit

Kursflyer als PDF

Lokalität: Haus der Kirche
Adresse:
Ort: Bern
Infos:
Veranstalter: Reformierte Kirchen Bern-Jura- Solothurn, Gemeindedienste und Bildung
Kontakt:
Kontaktemail: kursadministration(at)refbejuso.ch
Zielpublikum:
Leitung: Heidi Minder Jost, Fachbeauftragte Alter
Kosten: CHF 40.–
  19.10.2020/hbächler


anmelden

zurück