Wynau

Fiire mit de Chliine

Am Samstag, 20. Januar 2018

um 16.00 Uhr

in der ref. Kirche Wynau

 

Fiire mit de Chliine. Traubenleset. Bei dieser Feier sind die Kleinen ganz GROSS. Wir begrüssen die drei Könige und «ernten» die Täuflinge des vergangenen Jahres, damit wir auf der Tauftraube wieder freie Traubenbeeren haben für die Täuflinge des kommenden Jahres.

 

Anschliessend sind alle zu einem Zvieri im Pfarrhaussäli eingeladen.

 


weiter

Wynau

Kinderheilkunde-Kurs

Datum: Samstag 03. Februar 2018

Zeit: 13.30 - 17.00 Uhr

Kosten: 130.-

Ort: Pfarrhaussäli, Kirchweg 14, 4923 Wynau

Leitung: Nadja Röthlisberger

 

Du lernst:

Wie kommt es zu Asthma und Allergien? Und was habe die Geburt und die ersten Medikamente damit zu tun?

Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen – sicher durch Erkältungen ohne Algifor und Fieberzäpfli

Magen-Darm-Erkrankungen (Durchfall, akute und chronische Verstopfung) und welche Bauchbeschwerden sind harmlos?

Kinderkrankheiten (Masern, Mumps. Röteln, Windpocken) – gut zu wissen (auch wenn das Kind geimpft ist)

das neunte Lebensjahr – ein ganz wichtiges!

Schreck, Schock, Unfälle

Wiederkehrende Erkrankungen – wie gehen wir damit um? (Scharlach, Kopfschmerzen, Mittelohrentzündung)


weiter

RefBEJUSO

Beschlussprotokoll Wintersynode

11.01.18 Refbejuso - Das Beschlussprotokoll der Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, die am 12. und 13. Dezember in Bern getagt hat, steht allen Interessierten zur Verfügung. Es hält die Ergebnisse der Schlussabstimmungen zu den einzelnen Traktanden fest.


weiter

RefBEJUSO

Swisscom-Störung auch für refbejuso

11.01.18 Refbejuso - Infolge von technischen Problemen auf Seiten der Geschäftstelefonie der Swisscom sind die gesamtkirchlichen Dienste seit Tagen per Telefon nur zeitweise erreichbar. Wir bedauern dies sehr und bitten um Verständnis für die auch für uns sehr unangenehme Situation.

 


weiter

RefBEJUSO

Seelsorge bei assistiertem Suizid

10.01.18 Refbejuso/ENSEMBLE - Wer eine assistierte Selbsttötung in Betracht zieht oder plant und wer sich als Angehörige oder Angehöriger mit dieser Absicht auseinandersetzen muss, nimmt manchmal auch die Seelsorge der Kirche in Anspruch. Welche Herausforderungen stellt dies an Gemeindepfarrerinnen und Gemeindepfarrer?


weiter

RefBEJUSO

SEK lehnt No-Billag-Initiative ab

10.01.18 SEK/Refbejuso - Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund, SEK, lehnt die No-Billag-Initiative, über die am 4. März abgestimmt wird, ab. Der SEK vertritt die Meinung, dass eine demokratische Schweiz öffentlich-rechtliche Medien mit einer ausgewogenen Berichterstattung brauche, gerade auch als eine Stimme für Minderheiten und Schwache. Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn schliesst sich dem Statement des SEK an.


weiter

Oberbipp

Einladung zum Vortragsabend mit David Kuratle

Donnerstag, 8 Februar, 19.30 Uhr

Pfarrscheune Oberbipp


weiter

Oberbipp

Stelleninserat Pfarrer, Pfarrerin oder Pfarrehepaar für ein Stellenpensum von 100% (Jobsharing möglich)

Zur Besetzung der vakanten Pfarrstelle im Pfarramt Attiswil-Farnern suchen wir infolge Pensionierung per 1. Dezember 2018 einen Pfarrer, Pfarrerin oder Pfarrehepaar...


weiter

Oberbipp

Chileblatt Januar 2018

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv Oberbipp


weiter

Langenthal

Menschenrechte beschäftigen uns!

Ausstellung: «Meine Geschichte, mein Recht – bewegende Portraits aus der Schweiz»

 


weiter

Lotzwil

Halbjahresprogramm Wandergruppe 60+

Das neue Halbjahres - Programm der Wandergruppe 60+ steht.


weiter

RefBEJUSO

Wintersynode-Verhandlungen

12.12.17 Refbejuso - Am ersten Tag der Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn wählte das Kirchenparlament den ehemaligen Pfarrer Roland Stach aus Bettlach SO zum Synodalrat und damit zum Nachfolger des Ende Oktober im Amt verstorbenen Jörg Haberstock. Wichtige Sachgeschäfte betrafen u.a. den Nachwuchs im Pfarramt, die religiöse Begleitung von Angehörigen von nichtchristlichen Religionen in Spitälern, die Beratungsstelle Sans-Papiers, die Migrationskirchen bzw. die übergemeindliche Bewegung «Metal Church».

 

 


weiter

Oberbipp

Truurträff - das neue Angebot

Start: Donnerstag, 1. Februar 2018

im Spittel, Städtli 12, 4537 Wiedlisbach

von 16.00 - max. 18.00 Uhr


weiter

RefBEJUSO

Revision Sozialhilfegesetz: Politik auf dem Rücken der Schwächsten

Der bernische Grosse Rat hat heute dem revidierten Sozialhilfegesetz in erster Lesung zugestimmt. Die Interkonfessionelle Konferenz des Kantons Bern IKK ist enttäuscht über diesen Entscheid. Die sozialdiakonischen Dienste der Kirchgemeinden/Pfarreien nehmen eine ansteigende angespannte Situation bei der Unterstützung von bedürftigen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund wahr. Die Sparpolitik mittels Sozialhilfegesetz wird das Leben der Schwächsten weiter verschlechtern. Die vorgesehene Kürzung beim Grundbedarf wird besonders Familien und Kinder hart treffen.


weiter

Oberbipp

Wanderwoche für Seniorinnen und Senioren 2018 in Davos

30. Juni bis 7. Juli 2018


weiter

RefBEJUSO

Regierungsrat Christoph Neuhaus bittet Täufer und Täuferinnen um Verzeihung

20.11.2017 KomBE/Refbejuso - Anlässlich der Zusammenkunft an der Nacht der Religionen hat Regierungsrat und Kirchendirektor Christoph Neuhaus sich im Namen des Staates Bern für das Leid entschuldigt, das die Berner Obrigkeit den Täuferinnen und Täufern über die Jahrhunderte verursacht hat.


weiter

RefBEJUSO

Buch «Heim- und Verdingkinder»

3.11.17 sek/Refbejuso - Zu der Rolle der reformierten Kirchen im 19. und 20. Jahrhundert haben Simon Hofstetter und Esther Gaillard mit ihrer Publikation zu dem dunklen Kapitel einen wichtigen Schritt zur Aufarbeitung geleistet.


weiter

RefBEJUSO

Refbejuso tritt aus dem Verein Reformierte Medien aus

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat an seiner Sitzung vom 21. September 2017 eine intensive Debatte über den Verein Reformierte Medien geführt. Dabei hat er die Kündigung der Mitgliedschaft und den Austritt aus dem Verein per Ende 2018 beschlossen.


weiter

RefBEJUSO

Synodalrat Jörg Haberstock ist tot

Jörg Haberstock, seit gut vier Jahren Mitglied des Synodalrats und Departementschef Zentrale Dienste, ist am späten Abend des 25. Oktober 2017, sorgsam betreut vom Pflegedienst Palliative Care von Diaconis, im 69. Altersjahr gestorben. Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn verlieren mit ihm einen überzeugten Christen, einen engagierten Vermittler und einen vielseitig interessierten, feinen Menschen.

 

 


weiter

Thunstetten

Gottesdienste im Januar

Montag, 1. Januar, 10.00 Uhr, Kirche Thunstetten

Sonntag, 7. Januar, 9.30 Uhr, Kirchgemeindehaus Bützberg

Sonntag, 14. Januar, 9.30 Uhr, Kirche Thunstetten

Sonntag, 21. Januar, 11.00 Uhr, Kirche Thunstetten

Sonntag, 28. Januar, 9.30 Uhr, Kirche Thunstetten

 


weiter

Resultat(e) 1 bis 20 von 60

<<

<

Page 1

Page 2

Page 3

>

>>