Seeberg

Rücktritt der OeME-Delegierten

Dagmar Hänni tritt zurück

Mit dem BfA-Rosenverkauf vom 21. März 2020 beim Volg Seeberg beendet Dagmar Hänni ihre Arbeit als OeME-Delegierte der Kirchgemeinde Seeberg in der OeME-Kommission der Bezirkes Oberaargau und in der Kirchgemeinde.

Anlässlich des BfA-Gottesdienstes vom 22. März wird Dagmar Hänni offiziell verabschiedet.

Ihre Stelle bleibt vorläufig vakant. Das Projekt KIRAN wird weiterverfolgt.

zurück