Wangen a/A

Aus dem Kirchgemeinderat

Was für einen Frühling wir in diesem Jahr erlebt haben! Der Covid-19 Virus hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Auch das Kirchenleben wurde von einem Tag auf den anderen «abgesagt», wir haben es alle erlebt.

Was beschäftigt uns im Moment im Rat? Schon von Anfang Jahr an mussten wir mit dem krankheitsbedingten Ausfall unseres neuen Rats-Sekretärs, Stephan Schor auskommen. Leider wird er diese Funktion bei uns gar nicht antreten können, da er in der Zwischenzeit nicht mehr auf der Finanzverwaltung der EWG Wangen a.A. arbeitet.

Als ob dies nicht schon genug wäre, hat Kurt Zurlinden auf Ende Juni seine Demission aus dem Rat eingereicht. Leider konnten wir ihn nicht überzeugen, noch länger im Rat mitzumachen. Lieber Kurt, wir danken dir recht herzlich für deinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Kirchgemeinde, sei es für deine Aufgabe als Präsident der LIKO, aber auch, wenn es ums Organisieren und Mithelfen bei besonderen Anlässen ging. Wir durften stets auf dich zählen, merci Kurt! Für deine Zukunft wünschen wir dir alles Gute.

Vielleicht fragen Sie sich, wann es mit der Reparatur unser Kirchenmauer weiter geht? Durch den Corona Virus verzögert sich dies. Das Ingenieurbüro ist daran, einen Bericht zu erstellen, wie und wann die Arbeiten ausgeführt werden können. Ich hoffe, Ihnen so bald als möglich mehr Informationen dazu geben zu können.

Nur einen einzigen Schritt kostet es dich,
diesen Sommer zu erleben. Geh‘ hinaus und
schon bist du mittendrin in diesem Sommer.

Mit diesen Worten von Irina Reuthmann wünsche ich euch einen schönen und angenehmen Sommer.

Horst Siegenthaler

zurück