Wangen a/A

Kirchgemeindeversammlung vom 8. November 2020

Der Präsident Horst Siegenthaler begrüsste die – wohl auch wegen Covid 19 - spärlich anwesenden Teilnehmer zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung in der Kirche Wangen a.A.

Nach Berichten über das vergangene Jahr stellte der Finanzverwalter Kilian Leuthold die Rechnung 2019 vor. Diese wurde erst jetzt präsentiert, da im Frühling keine ordentliche Versammlung durchgeführt werden konnte. Die Rechnung schloss mit einem gegenüber dem Budget kleineren Aufwandüberschuss von Fr. 9831 ab und wurde einstimmig genehmigt.

Das danach vorgestellte Budget 2021, welches einen Aufwandüberschuss von Fr. 79‘400 vorsieht, gab zur Frage Anlass, wie der Kirchgemeinderat in Zukunft Einsparungen machen will. Dies ist nicht einfach, da der Grossteil der Ausgaben nicht beeinflussbar ist. Sparmöglichkeiten bestehen bei den Anstellungen, was aber zu einer Reduktion der Angebote führen würde. Wird bei den Investitionen gespart, kann dies mit einer Vernachlässigung der Gebäude verbunden sein. Mit einer Enthaltung wurde das Budget 2021 genehmigt.

Anschliessend informierte der Präsident über die Vorschläge zur Sanierung der z.T. gekippten Kirchenmauer. Die Versammlung sprach sich dabei einstimmig für eine Lösung mit Sanierung der sichtbaren Mauer zur Weihergasse und zum Wagnerhaus hin aus. Die gekippte Mauer auf der Südseite soll abgebrochen und durch eine Holzwand ersetzt werden. So müssen die grossen Bäume nicht gefällt werden. Der Kirchgemeinderat wird nun Offerten einholen und der Versammlung nächstes Jahr vorlegen.

Unter dem Traktandum Wahlen wurde informiert, dass noch kein neues Ratsmitglied gefunden wurde. Dafür konnte für das Sekretariat des Kirchgemeinderates Christa Forster-Reinmann, die in Wangen aufgewachsen ist, gewählt werden. Sie ersetzt Stephan Schor, welcher sein Amt krankheitshalber nicht antreten konnte. Zudem wird sie Monika Petitat im Pfarramtssekretariat unterstützen.

Mit einem Dank für den grossen Einsatz aller Angestellten und Freiwilligen schloss der Präsident die Versammlung.

zurück