Bildung & Kurse: Alle Angebote

Shared reading – lass dich von einem Text (ver)führen!

Kursnummer 21201
Datum 20.10.2021
Zeit 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Anmeldedatum 13.10.2021
Beschreibung

Shared reading – lass dich von einem Text (ver)führen! 

Datum: 20.10.2021, 16.00-18.00 Uhr

Wir lesen gemeinsam einen literarischen Text. Wir lesen mit lauter Stimme. Wir halten inne. Wir bringen unser eigenes Verhalten, unser eigenes Leben mit dem Erzählten in Verbindung.

Wir lassen uns ein. Auf unser achtsames Sorgetragen zueinander, auf die inneren Bilder, Gefühle und Gedanken,
die die Textstellen in uns auslösen. Wir bringen Literatur und persönliches Erleben in eine erfrischende Verknüpfung.

Die aus dem englischen Raum stammende Methode des shared reading (geteiltes Lesen) ist hierzulande noch wenig bekannt. Sie eignet sich für die Arbeit und für Begegnungen in kleineren Gruppen und mit Menschen aller Generationen. Auch als Online-Format sehr geeignet. In diesem Kurs lernst du die Methode in eigener Erfahrung kennen und erhältst die Möglichkeit, sie in ihrer Anwendung für deine Arbeit zu erproben.

Der Kurs wird je nach Corona-Situation vor Ort oder online durchgeführt.

Auskunft: Heidi Minder Jost

Kursflyer als PDF

Zielpubikum Interessierte Fachpersonen, die dieses Format kennenlernen und in ihren (Kirch)-Gemeinden in der Alters- und der Generationenarbeit ausprobieren wollen
Kosten keine
Lokalität Haus der Kirche oder online
Ort Bern oder online
Veranstalter Reformierte Kirchen Bern-Jura- Solothurn, Gemeindedienste und Bildung
kursadministration(at)refbejuso.ch
Leitung Heidi Minder Jost, Fachbeauftragte Alter, Facilitatorin für shared reading
  19.04.2021/hbächler
zurück